Seite wählen

7 Fähigkeiten im Network Marketing

Wer im Network startet sollte sich so rasch es geht die 7 wichtigsten Skills – also Fähigkeiten aneignen, damit er schnellstmöglich und dauerhaft erfolgreich werden kann!

  1. Kontakte

Gerade am Anfang haben viele noch eine sehr beengte Denkweise wie man dauerhaft zu immer neuen Kontakten kommen kann. Hilfreiche Tipps sind hier sicherlich sich einmal zu fragen: Wer kennt mich? Wen kennst Du? Wen kennen die? Wer kennt sie?

Wer diesen Fragen genug Zeit gibt um über eine Stunde einmal alle Kontakte nieder zu schreiben, hat da schnell einmal 100 oder mehr Personen für den Start parat!

Diese Liste gilt es dann täglich zu erweitern um das Geschäft in einer attraktiven Geschwindigkeit voran zu bringen.

Wenn mich neue Partner mit dem Einwand konfrontieren sie hätten keine Kontakte mehr kann man auch deren Denkmuster brechen indem man folgende Frage stellt: Wenn ich dir 100e pro neuen Kontakt geben würde, wie viele neue Kontakte würdest Du bis Ende des Tages generiert haben?

Ich persönlich schöpfe 30% meiner Kontakte über soziale Netzwerke wie Facebook, 30% über persönlich neu kennen gelernte Menschen und den Rest über ein Unternehmernetzwerk, die es ja auch in jeder größeren Stadt zu finden gibt.

  1. Einladung

Hier habe ich gelernt die Menschen nicht zu schubladieren! (der könnte erfolgreich werden und der nicht). Gib jedem Menschen die Chance, Du weißt nie wer letztendlich Vollgas gibt oder ein treuer, wertvoller Stammkunde wird!

Spaßige Floskeln können helfen das Eis zu brechen bei der Einladung: „Bist Du mit Deinem Job verheiratet oder hast Du noch Zeit für eine Geliebte – also ein Nebeneinkommen?“ Je lockerer Du die Menschen ansprichst oder einlädst, desto angezogener werden sie sich von Dir fühlen!

Eine sehr einfache Methode stellt dann sicher auch die „Wenn ich – würdest Du“ Variante dar: „Wenn ich Dir eine Information senden würde, würdest Du sie Dir dann ansehen?“ 

Kommt hier ein „Nein“ als Antwort dann belasse es dabei. Hier nochmals nachzuhaken bringt in der Regel nichts mehr außer Widerstand. Ich wechsle hier das Thema und schau mich nach dem nächsten Kontakt um!

Wenn der Interessent aber sagt „Ja gerne“ dann erfrage ich seine Kontaktdaten und sende ihm zeitnah auf die von ihm gewählte Methode (Email, Messenger, WhatsApp…) einen Link zur Registrierung oder für mehr Information) zu.

Hier auch mit einer Deadline zu verbleiben – „bis wann kannst Du Dir die zugesendeten Infos verlässlich ansehen?“ ist ebenfalls eine gute Idee! Man kann diese Person dann nochmals kontaktieren und noch offene Fragen beantworten bzw. ein weiteres Treffen für eine Präsentation vereinbaren.

  1. Präsentation

Äußert wichtig ist hier, mit erfolgreichen Menschen zusammen zu arbeiten, denn dadurch stellt sich sehr schnell Erfolg ein! Nütze hier auch Tools der Firma wie Videos, Unterlagen oder auch Events, um Deinen Interessenten zu begeistern. Story telling (Erfolgsgeschichten erzählen) ist ein wesentlicher Bestandteil warum ein zukünftiger Partner einsteigen wird. Zahlen und Fakten sind als Nebeninfos eine Basis, aber die Erfolgsgeschichten erzeugen Emotionen und verkaufen letztendlich!

Am Ende einer Präsentation muss man als erfolgreicher Networker immer eine Abschlussfrage stellen. Ohne diese darf man den Interessenten keines Falls gehen lassen, ansonsten entsteht ein luftleerer Raum und die ganze Arbeit war umsonst. Wer glaubt die Interessenten werden sich schon melden der glaubt auch noch an den Weihnachtsmann! Ein Networkprofi hat mir einmal gesagt:

„Martin, die Hoffnung, das die Interessenten anrufen, ist die Wiese auf der die Narren grasen, ich kenne Menschen die haben ganze Aktenschränke voller Hoffnung!“

Als erfolgreicher Networker darf man also das Zepter nie aus der Hand geben und somit stelle ich immer die Frage: „Was hat Dir am Besten gefallen?“ Ich weiß dann was ihn/sie am Meisten anspricht bei unseren Möglichkeiten und konzentriere mich dann darauf!

Auch dies ist eine wertvolle Frage: „Auf einer Skala von 1-10 (1 bedeutet bitte nie wieder anrufen und 10 wir starten sofort) wo befindest Du Dich jetzt gerade?“ Meistens kommt da irgendeine Zahl dazwischen. „Was brauchst Du noch an Informationen damit Du die 10 erklimmen kannst?“ Wir beantworten dann alle Fragen und Einwände und starten entweder sofort bzw. lassen das Gegenüber unsere Produkte testen. Ein Folgetermin wird natürlich vereinbart!

  1. Follow up

Entscheidet sich ein Interessent nicht sofort oder testet er erstmal die Produkte, wird er von uns stressfrei immer wieder kontaktiert oder persönlich getroffen, um ihm mehr und mehr positive Aspekte zu liefern bis er eine Entscheidung treffen konnte.

  1. Start

Die eigentliche Arbeit beginnt, wenn er sich für eine Zusammenarbeit entschieden hat. Wir verdeutlichen dem neuen Partner aber auch sofort, dass er als Unternehmer auch Eigenverantwortung übernehmen muss! Hat er Misserfolg oder Erfolg – es liegt einzig und allein an seiner Einstellung, seinem Fleiß bzw. seiner Ausdauer!

  1. Einarbeitung

Wir helfen demjenigen sofort sich mit unserem System anzufreunden und die in diesem Video bzw. Text beschriebenen Fähigkeiten zu erlernen. Ein schneller Erfolg garantiert die langlebige Zusammenarbeit oder sichert einen lebenslangen Kunden.

  1. Events

Veranstaltungen werden oft unterschätzt! Doch auf genau diesen werden Entscheidungen getroffen und Leader geboren! Wer das große Ganze erkennt und persönlich erfolgreiche Menschen kennen gelernt hat weiß, dass es nicht darum geht das System oder die Firma zu hinterfragen, sondern über die Eigenverantwortung ins Tun zu kommen!

 

Fazit:

Es ist nichts Großartiges dabei ein erfolgreicher Networker zu werden. Vielmehr gilt es immer und immer wieder dieselben einfachen Dinge zu tun bis man seine gesteckten Ziele erreichen konnte! Zusätzlich muss man lernen dieses Wissen auch an andere, neue Partner weiter zu geben, damit diese auch aktive Teamleader werden können!

Wenn Dir dieses Video geholfen hat, in Zukunft noch einfacher Partner zu generieren und einzuarbeiten, dann schreibe mich an und hinterlasse mir einen positiven Kommentar! Gerne kannst du auch meinen YouTube Kanal (www.youtube.com/MartinBlieberger) abonnieren, um somit immer bei neuen Videos benachrichtigt zu werden.

Ich freue mich wenn wir uns bei meinem nächsten Video wieder sehen und wünsch Dir bis dahin viel Erfolg in Deinem Network!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreib mir eine Nachricht

10 + 4 =